Fazit

Ein Sachverständigengutachten ist meistens so gut wie die Instruktion und so gut wie sein Verfasser.

Sachverständigengutachten sind Beweismittel. Ihnen haftet, was vor allem immer wieder bei Zeugen feststellbar ist, ein grosses Unzuverlässigkeitsrisiko an. – Es gilt daher römische Juristenweisheit:

„Vor Gericht und auf hoher See sind wir allein in Gottes Hand“.

Drucken / Weiterempfehlen: