Ziel

Erfordert die Aufklärung des Sachverhaltes besondere Sach- und Fachkenntnisse, ist es nicht nur notwendig, sondern auch sorgfältig, wenn das Gericht ein Sachverständigengutachten einholt.

Das Wesentliche eines Sachverständigengutachtens

Das Gutachten muss

  • von einem unbefangenen und fachkundigen Sachverständigen erstellt werden
  • auf richtigen und vollständigen tatsächlichen Grundlagen beruhen
  • vollständig, widerspruchsfrei und gehörig begründet sein.

Drucken / Weiterempfehlen: